Der Bundeslehrstab (BLStab)
Allgemeine Informationen zum Bundeslehrstab

Hinweise zur Anmeldung zum Sachkundelehrgang & Schießleiterlehrgang
Bitte diese Hinweise VOR der Anmeldung zu den Lehrgängen beachten !
74 kB
Anmeldungsformular zum Sachkundelehrgang

Frühjahrslehrgang 2018: Dieser Lehrgang findet vom 09.-11. März in Werl-Westönnen
(Bezirk Werl-Ense) statt.

Zusatzlehrgang 2018: Dieser Lehrgang findet vom 04.-06. Mai in Essentho
(Bezirk Büren) statt. Vorerst kein zugehöriger Schießleiterlehrgang geplant, dient den
bisherigen Interessenten zur Erlangung der Sachkunde zur Beantragung einer WBK.

Herbstlehrgang 2018: Dieser Lehrgang findet vom 05.-07. Oktober statt. Ein Ausrichter wird noch gesucht!

55 kB
Anmeldungsformular zum Schießleiterlehrgang

Frühjahrslehrgang 2018: Dieser Lehrgang findet vom 24.-25. März in Werl-Westönnen
(Bezirk Werl-Ense) statt.

Herbstlehrgang 2018: Dieser Lehrgang findet vom 03.-04. November statt. Ein Ausrichter wird noch gesucht!

56 kB
Infoveranstaltung für Schießleiter und Schießstandbetreiber

Die Veranstaltung umfasst in etwa einen Zeitrahmen von 4-5 Stunden!

Auch für das Jahr 2018 ist keine zentrale Veranstaltung geplant. Sollte ein Bezirksverband
eine eigene Veranstaltung wünschen bitte Rücksprache mit Rudolf Bracht halten.


67 kB

27 kB

Lehrgang Übungsleiter Schießsport des BHDS in Verbindung mit Übungsleiter C-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes

Der Lehrgang wird in Kooperation mit dem Kreissportbund Düren in Düren durchgeführt.

Die Ausbildung erfolgt in zwei Blöcken.
Sobald neue Termine feststehen werden diese hier veröffentlicht

Ausschreibung
Anmeldung

Ausschreibung und Formulare werden bis zu den neuen Terminen inaktiv gehalten

Information zu alten Schießleiterausweisen
55 kB
Allgemeine Info zum Umgang mit Schusswaffen
Luftdruck- und Simulationswaffen
32 kB
Richtlinien für die (Waffen-)Sachkunde
83 kB
Richtlinien für die Schießleitung
14 kB

Hinweis: Erste-Hilfe-Lehrgang, Kostenübernahme durch die VBG

Allgemein: Der Erste-Hilfe-Lehrgang umfasst nach aktuellem Recht 9 Unterrichtseinheiten.


Jugendschießleiter
Auszug aus der Sportordnung (Ziff. 17.2-17.2.5)
Hinweis hierzu: auch eine pädagogische Berufsausbildung
(z.B. Lehrer/in, Erzieher/in) entspricht den Anforderungen
23 kB
GLK - Gruppenleiterkurse beim BdSJ
Link auf die Homepage des BdSJ DV Paderborn
Link
Jugendschießleiterbefähigung
Eintragung in den Schießleiterausweis
Link