Bundesprinzessin und Bundesschülerprinz

27.10.2018

Bundesprinzessin und Bundesschülerprinz

Nachdem Udo Kanter aus Bokel bereits die Würde des Bundeskönigs erringen konnte, kommen nun auch die beiden Repräsentanten des BdSJ aus unserem Diözesanverband

Olivia Kötter, St. Hubertus Schützenbruderschaft Spexard (Bezirk Wiedenbrück) wurde mit hervorragenden 28 Ringen beim Bundesjungschützentag in Stukenbrock-Senne neue Bundesprinzessin.

Sven Klute, St. Landolinus Schützenbruderschaft Boke (Bezirk Büren) erzielte die maximale Wertung mit 30 Ringen und wurde bei besserem Teiler neuer Bundesschülerprinz.

Der Diözesanverband gratuliert ganz herzlich zu diesem herrausragenden Ergebnissen und wünscht ein tolles Regentenjahr.

Alle Ergebnisse als PDF-Datei hier zum Download


Damit war die Erfolgsstory der erfolgreichen Schützen aus unserem Diözesanverband aber noch nicht zuende: auch die Sieger des Pokalschießens kommen allesamt aus unserem DV:

Der Willi-Sprengler-Pokal ging an die Mannschaft aus Elsen mit den Schützen Tjark Jahnke (288 Ringe), Maximilian Lammersen (291) und Lara Quickstern, die mit dem besten Einzelergebnis von 294 Ringen auch den Egon-Gassmann-Wanderpokal in Empfang nehmen konnte.

Die Ergebnisse hier als PDF zum Download

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen