Absage DJT & BJT 2021

22.01.2021

Absage DJT & BJT 2021

Leider beginnt das Jahr 2021 wie das alte Jahr aufgehört hat: mit notwendigen Absagen der ersten Traditionsfeste

Meldung vom 22. Januar 2021

Aufgrund der anhaltenden Corona-Padnemie sieht sich der BdSJ DV Paderborn nicht in der Lage, zum geplanten Termin am 30. Mai 2021 den Diözesanjungschützentag in Elsen in gewohnter Weise stattfinden zu lassen.

Daher hat man sich bereits jetzt dazu entschieden, diesen Termin frühzeitig abzusagen.

Der BdSJ behält es sich allerdings vor, im Spätsommer einen Ausweichtermin für einen Wettkampf-DJT anzubieten.

Der DV-BdSJ-Vorstand dankt für euer Verständnis - bleibt alle gesund!

Weitere Infos: www.bdsj.org


Meldung vom 30. Januar 2021

Der Bundesvorstand des BdSJ teilt mit:

"Leider müssen wir Euch heute mitteilen, dass die Bundesjungschützentage in diesem Jahr abgesagt werden. Auch von einer verkürzten Veranstaltung oder der Durchführung er Wettbewerbe nehmen wir Abstand.

Der Grund der Absage liegt darin, dass selbst wenn eine Durchführung im Oktober unter gewissen Auflagen denkbar wäre, sämtliche vorgelagerten Veranstaltungen durchzuführen wären, was derzeit auszuschließen ist."

Weitere Infos: www.bdsj.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen