Spendenaktion Hochwasserkatastrophe NRW und Rheinland-Pfalz wird weitergeführt

05.11.2021

Wir leben Gemeinschaft – Jung und Alt! Unter diesem Motto riefen der BHDS, der BdSJ und der Schießsport im DV Paderborn sowie der Kreisschützenbund Büren, der Schützenkreis Gütersloh und der Kreisschützenbund Lippstadt zu einer gemeinsamen Spendenaktion für die Flutopfer auf.


Liebe Schützenfreunde,

viele von Euch haben die schrecklichen Bilder aus den Hochwasserregionen in NRW und Rheinland-Pfalz gesehen. Eine Naturkatastrophe in einem Ausmaß, was sich keiner von uns je träumen lassen hätte. Viele Helfer und engagierte Menschen waren bzw. sind in die Regionen entsandt worden oder sind freiwillig vor Ort, um hier zu helfen, wo menschliche Hilfe gebraucht wird.

Angefangen von der Feuerwehr, dem THW und auch unserer Bundeswehr, versucht man hier den Menschen in den betroffenen Regionen, die häufig einfach "vor dem Nichts stehen", schnell zu helfen. Unser Dank gilt all den Menschen, die zum Teil bis zur Erschöpfung sich unermüdlich für die Sache einsetzten.


Gemeinsame Hilfe für die Flutopfer – Wir leben Gemeinschaft – Jung und Alt


Gemeinsam - aus diesem Grund haben wir, die Schützen der vier großen Schützenvereinigungen, uns zusammen geschlossen um das Leid der Menschen in den betroffenen Gebieten etwas zu lindern und beim Wiederaufbau zu unterschützen. Dieses sind:

• BHDS Diözesanverband Paderborn e.V.

• Kreisschützenbund Büren 1958 e.V.

• Schützenkreis Gütersloh von 1956 e.V.

• Kreisschützenbund Lippstadt 1934 e.V.

Wichtig: Alle Spenden werden 1:1 ohne Abzug (z.B. Verwaltung, Löhne, etc.) weitergeleitet.

Lasst uns in Gedanken bei den vielen Menschen sein, die jetzt und weiterhin Hilfe benötigen und dies auf unkomplizierten Wegen.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in den Kreisen unserer großen Schützenfamilien.


Die Bankverbindung des Spendenkontos:

Kontoinhaber BHDS DV Paderborn
IBAN DE49 4726 0307 0011 0200 01
BIC GENODEM1BKC
Bank Bank für Kirche und Caritas
Verwendungszweck Fluthilfe 2021, Schützen

Wenn jemand eine Spendenquittung benötigt, bitte kurze Mail mit vollständiger Adressangabe an info@dv-paderborn.de

Ein Vermerk auf dem Überweisungsträger reicht leider nicht aus!


Aktueller Spendenstand Anfang November:

205.000 Euro


Wir freuen uns sehr, dass wir bislang 190.000 Euro auszahlen konnten.


Auch der Schießsport hat sich beteiligt:

Hier nun das vorläufige Ergebnis:

Wir haben 53 Seilzuganlagen (10-Meter, von Spieth, Stelljes und Johannsen), 3 Auswertemaschinen (Rika & Disag) sowie div. LG- und LP-Scheiben sowie Munition erhalten.

Da wir aber erst mit zwei Vereinen/Bruderschaften Spendenzusagen bzw. Übergabetermine vereinbaren konnten müssen wir aktuell einen vorläufigen Annahmestopp ausrufen, da wir mehr Spenden aktuell einfach aus Platzgründen nicht unterbringen können. Natürlich freuen wir uns weiterhin über Sachspenden, bitten euch aber, diese zunächst bei euch zu lagern.

Nochmals ganz herzlichen Dank für alle Eure Geld- und Sachspenden!


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen