Forschungsprojekt "Tradition im Wandel"

08.02.2022

Einladung zur 4. Warsteiner Schützenkonferenz als virtuelle Videokonferenz

Worum geht es überhaupt?

Im Rahmen des Forschungsprojektes "Tradition im Wandel“ an der Fakultät für Kulturwissenschaften > Historisches Institut > Materielles und Immaterielles Kulturerbe, an der Universität Paderborn, entstand eine Initiative in Zusammenarbeit mit der Warsteiner Brauerei, die "Warsteiner Schützenkonferenz"


Aufgrund des anhaltend hohen Infektionsgeschehens wird die 4. Warsteiner Schützenkonferenz nun alternativ als virtuelle Videokonferenz an drei Abenden im Februar und März 2022 durchgeführt.

Hier die Ausführungen der Einladung:

Wir haben uns nun dafür entschieden, vereinzelte Themen an verschiedenen Tagen als Videokonferenz durchzuführen.

Wir möchten das Videokonferenzformat erst einmal an zwei Abenden ausprobieren und Sie schonmal vorab herzlich dazu einladen:

  • Donnerstag, 17. Februar 2022, 19 Uhr: Videokonferenz zu den aktuellen Hygiene- und Schankbestimmungen im Hinblick auf mögliche Schützenfeste 2022

  • Donnerstag, 03. März 2022, 19 Uhr: Videokonferenz zu aktuellen Fördermöglichkeiten und Corona-Hilfsprogrammen für Schützenvereine

  • Donnerstag, den 31. März, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr in einer Videokonferenz mit Vertretern und Vertreterinnen der Verbände über die Folgen der Corona-Pandemie für Schützenverbände und -vereine diskutieren.

Dabei soll es auch darum gehen, wie die Folgen kurz- und langfristig überwunden und welche Präventionsmöglichkeiten entwickelt werden können. Natürlich wollen wir auch darüber beraten, ob Schützenfeste 2022 stattfinden können.

Der Diskussionsabend soll von gehen. Eröffnet wird der Abend mit einem kurzen Impulsvortrag von Robert Garmeister vom Deutschen Schützenbund.

Hier können Sie sich zu den einzelnen Videokonferenzen anmelden.

Der Zugangslink zur Videokonferenz wird Ihnen im Tagesverlauf der jeweiligen Termine per E-Mail zugesandt. Für die Teilnahme an der Videokonferenz wird keine Vorinstallation notwendig sein.

Bitte anklicken und PDF öffnen
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen