Informationsveranstaltung

für Schießleiter und Schießstandbetreiber


Die Veranstaltungen mit den Inhalten Waffenrecht, Arbeitsschutz, Aufsicht, Versicherung sollen die Schießstandbetreiber (i.d.R. Brudermeister, Oberst, 1. Vors.), sowie auch die Schießleiter (verantwortliche Aufsicht - primär mit der Ausbildung noch nach dem alten Waffengesetz) über die neueste, aktuelle Gesetzeslage etc. informieren.

Sie werden künftig zentral für den Diözesanverband Paderborn in Salzkotten durchgeführt.

Diese Weiterbildung wird in Form einer Vortragsveranstaltung ohne Prüfung angeboten.

Zur Anmeldung für die Info-Veranstaltung auf Diözesanebene in Salzkotten verwenden Sie bitte
nur das im Internet hinterlegte Anmeldeformular.

Auf Wunsch einzelner Bezirke in unserem Diözesanverband können diese Veranstaltungen auch
wie bisher auf Bezirksebene durchgeführt werden.


Für die Veranstaltungen gilt ausnahmslos, dass sie nur bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl
durchgeführt werden können.

Der Kostenbeitrag pro Person beläuft sich auf 10,00 Euro (inkl. inhaltsbegleitender Unterlagen
und Teilnehmerbescheinigung).

Die Veranstaltungen dauern ca. 4 – 5 Stunden und werden nur samstags durchgeführt.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen oder zur Anmeldung direkt an Ralf Mannefeld, ausbildung@dv-paderborn.de


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen